Produktions- und Technologiemanagement Msc

Produktions- und Technologiemanagement MSc

Das 4-semestrige Masterstudium Produktions- und Technologiemanagement ist berufsbegleitend in geblockter Form studierbar. Die TeilnehmerInnen erlernen das notwendige Fach- und Methodenwissen für alle Bereiche der industriellen Produktion und trainieren ihre sozialen Fähigkeiten. Durch die Kombination mit Technologiemanagement und dem Kompetenzerwerb in den Bereichen Wirtschaft und Unternehmensführung sind sie in der Lage, zukünftig für das Unternehmen relevante Technologien rechtzeitig zu erkennen und in bestehende Produktionsprozesse zu integrieren.

Module

M3 - Technologiemanagement

M4 - Best Innovation Practices

M5 - Management und Leadership

M6 - Wirtschaft und Recht

M9 - Produktionsmanagement

M11 - Projekt: Produktionsmanagement und Führung

M12 - Projekt: Technologiemanagement und Wirtschaft

M13 - Masterthesis

Lehrgangsinformation

Wissenschaftliche Leitung: FH-Prof. DI Dr.techn. Franz Fidler

Nächster Starttermin: 11. September 2020

Anmeldefrist: 30 Werktage vor Starttermin

Umfang: 4 Semester, 120 ECTS | berufsbegleitend

Abschluss: Master of Science MSc

Kooperationspartner

zam_0080_fh_stpoelten_print
PTM_Teufel-Georg_bearb-kreis

Unsere ExpertInnen:

„Im Rahmen des berufsbegleitenden Masterlehrgangs PTM erhält man einerseits die Möglichkeit sich Fachwissen in zukunftsträchtigen Themen anzueignen wie z.B. in Produktionsmanagement, Lean Management, ERP, Prozessmanagement, Change Management, Technologiemanagement usw. und andererseits werden die persönlichen und sozialen Fähigkeiten in Führungstrainings weiterentwickelt. Diese Kombination bildet eine gute Basis für eine Karriere im Management.“

— Georg Teufel, MSC
Welser Profile GmbH

Perspektiven für AbsolventInnen bestehen insbesondere in den Bereichen:

Unternehmensführung

Produktionsleitung

Assistenz der technischen Geschäftsleitung in den Bereichen:

Assistenz der technischen Geschäftsleitung in den Bereichen:

Projektmanagement

Strategische Planung

Technologiemanagement

Prozessmanagement

Produkt- und Entwicklungsmanagement 

Bewerbung

Zugangsvoraussetzungen:

Technische Grundausbildung auf zumindest Maturaniveau

  • ein international anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss (zumindest Bachelor) und eine zumindest zweijährige einschlägige Berufserfahrung oder
  • eine gleich zu haltende Eignung (mind. 5 Jahre in einer Position des gehobenen Managements).

Die Entscheidung zur Aufnahme obliegt der wissenschaftlichen Leitung.

Anmeldung:

Um sich anzumelden laden Sie bitte das Bewerbungsformular herunter, füllen Sie es vollständig aus und senden Sie dieses signiert und inkl. der geforderten Beilagen entweder per Post an:

Zukunftsakademie Mostviertel
Franz-Kollmann-Straße 4
3300 Amstetten

oder per Mail an:
office@zukunftsakademie.or.at