Ozobot

T4T I tools for talents Baustein I 5-10 Jahre 

Programmieren mit Filzstiften
Der Ozobot ist ein kleiner Roboter mit fünf Farb-Sensoren auf der Unterseite, der sich mit und ohne Computer über Abfolgen von Farben (Farbcodes) programmieren lässt. Mit dem Ozobot lassen sich auf spielerische Weise, zunächst auch ohne Computer, Kompetenzen und Fähigkeiten in den Bereichen Informatik und Technik erlernen.

Was lernt Kind dabei?

Was macht Kind da?

erste Programmiererfahrungen sammeln

die Bedeutung von Farbkombinationen verstehen 

Teamarbeit

Steuerung eines kleinen Roboters durch Farbcodes 

lösen von Aufgabenstellungen 

programmieren der Ozobots (in der Volksschule) 

Anmeldeschluss