Digital Future Management

Digital Future Management

Die rasante Entwicklung der digitalen Technologien stellt eine Herausforderung dar, eröffnet Unternehmen aber auch viele Chancen. Durch die Anwendung für Prozesse und Produkte sowie Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsnetzwerke generieren neue Technologien zusätzlichen Kundenwert und steigern die Produktivität. Die Ausbildung befähigt dazu, die wesentlichen Informationen des digitalen Wandels und des digitalen Methodeneinsatzes selbst zu erlernen und diese an MitarbeiterInnen im Unternehmen entsprechend zu vermitteln. Die TeilnehmerInnen sind nach Abschluss des Lehrgangs in der Lage, für ihr Unternehmen oder ihren Bereich eine Digitalisierungsstrategie zu erarbeiten.

Ausbildungsinhalte

Technologisches, fachliches und methodisches Wissen in kompakten Einheiten zu Themen wie New Work, IT & Digitalisierung, E-Commerce oder Social Media. "Innovation Journeys" zu Digitalisierungsvorreitern und Impulsvorträge erlauben den Teilnehmenden einen Blick auf die Potentiale der Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf Mensch und Gesellschaft. Begleitendes Coaching ermöglicht eine professionelle, effiziente Zielerreichung. Der Lehrgang schließt für die Teilnehmer des Gesamtlehrganges mit dem Zertifikat zum/zur Digitalisierungsmanager/in.

Lehrgangsinformation

Wissenschaftliche Leitung: FH-Prof. DI Dr.techn. Franz Fidler

Nächster Starttermin: 6. Oktober 2020

Anmeldefrist: 20 Werktage vor Starttermin

Umfang: 2 Semester, 15 Präsenztage

Abschluss: Zertifikat zum/r Digitalisierungsmanager/in

Kooperationspartner

zam_0080_fh_stpoelten_print

Lehrgangsgebühren

EPU´s und Privatpersonen: € 4.950,- zzgl. MwSt.  

Kleinunternehmen bis 250 MitarbeiterInnen: € 7.450,- zzgl. MwSt. mit max. 1 zusätzlichen TeilnehmerIn/Fachmodul

Mittlere Unternehmen ab 250 MitarbeiterInnen: € 11.275,- zzgl. MwSt. mit max. 2 zusätzlichen TeilnehmerInnen/Fachmodul

Großunternehmen ab 1.000 MitarbeiterInnen: € 15.850,- zzgl. MwSt. mit max. 3 zusätzlichen TeilnehmerInnen/Fachmodul

Abschluss: Zertifikat zum/r Digitalisierungsmanager/in

Die Lehrgangsgebühren sind nach Unternehmensgröße gestaffelt. Die Kosten inkludieren die Teilnahme der angemeldeten Person und die zusätzliche Teilnahme weiterer Personen nach Unternehmensgröße wie angeführt. Ebenso inkludiert sind ein begleitendes Coaching in der Strategieentwicklung, Seminarunterlagen, Lernplattform, Vertiefungs-DigTalks und eine Digital Journey. Reise- und Nächtigungsspesen sowie zusätzliche Druckkosten sind nicht inkludiert.

Zielgruppe

Der Zertifikatslehrgang richtet sich an Unternehmen, die gezielt eine individuelle Digitalisierungsstrategie erarbeiten wollen. Das einzigarte Konzept verbindet dabei neben der Strategieentwicklung auch die Qualifizierung eines Digitalisierungsmanagers und die Entwicklung der gesamten Organisation.

Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

 

Rechnungsadresse

(falls abweichend zur Wohnadresse)